October 19, 2021

So schaffst du dir deine Wohlfühloase mit Matratzenschutz

By Eugen

Mein Bett und meine Matratze sind mein Entspannungsort

Das erste, was ich mir bei meinem Einzug in meine neue Wohnung gekauft habe, war ein extra breites Bett mit einer besonders gemütlichen Matratze, denn zuvor hatte ich immer nur ein vergleichsweise kleines Bett, in dem ich gefühlt nie genug Platz hatte.

In meinem neuen Bett mit bequemer Matratze und kuscheliger Bettwäsche aus Baumwolle fühle ich mich jetzt richtig wohl und an manchen Tagen freue ich mich morgens schon darauf, abends wieder unter die Bettdecke zu kriechen und mich in mein Kissen zu kuscheln.

 

Meine Suche nach der perfekten Matratze

Auf meiner Suche nach meiner Matratze war ich in einigen Geschäften und habe auch einige Matratzen probegelegen. Leider war keine dieser Matratzen gut genug – einige Matratzen waren zu weich, andere Matratzen waren wiederum zu hart. Erst im letzten Matratzen-Shop wurde ich endlich fündig.

Damals hat mir der Verkäufer auch direkt einen Matratzenschutz bzw. eine Matratzenauflage empfohlen, jedoch dachte ich damals noch, dass so ein Matratzenschoner nur etwas für pflegebedürftige Menschen, Ältere, kleine Kinder oder Menschen mit Inkontinenz ist und habe mich deshalb gegen eine Matratzenauflage entschieden. Erst später habe ich herausgefunden, wie praktisch ein solcher Matratzenschutz (oder auch Matratzenauflage bzw. Matratzenschoner) ist.

Ups, jetzt wäre ein Matratzenschutz gut

Ich dachte so lange, dass ein Matratzenschutz bzw. eine Matratzenauflage nur etwas für Menschen mit Inkontinenz ist, bis ich mir eines Tages ein kleines Malheur passierte. An einem kalten Wintertag hatte ich mir einen schönen Tee gemacht und mich mit einem guten Buch in mein Bett und meine Bettwäsche gekuschelt. Ich wollte gerade den Tee zur Seite stellen, da glitt mir die Tasse aus der Hand und ich verschüttete die ganze Flüssigkeit über meine schöne Matratze – und weder war der Matratzenbezug wasserdicht, noch lag ein Topper auf der Matratze. Alles war nass und ich dachte schon, ich müsste wieder in den Matratzen-Shop gehen und meine Matratze unter den vielen anderen Matratzen finden. Ich war sehr froh, als der Tee trocknete und keine großen Flecken oder starke Gerüche hinterließ, denn das Gute war nämlich, dass der Tee ohne Milch und Zucker war.

Allerdings trinke ich auch morgens oft Milchkaffee im Bett oder Frühstücke sogar im Bett und trinke Orangensaft. Da wurde mir klar, wie wichtig ein Schutz für Matratzen ist und dass ich unbedingt eine solche Auflage brauchte.

 

Matratzenauflage, Matratzenschoner, Matratzenschutz oder Matratzen-Topper …

… egal, ob Matratzenauflage, Matratzenschoner, Matratzenschutz oder Matratzen-Topper – wichtig war mir, dass meine Matratze (die über 200 € gekostet hat) einen Schutz bekam, der wasserdicht ist.

Ich habe im Internet tolle Online-Shops gefunden, die wasserdichte Produkte verkaufen und Produkte, die Matratzen schützen – außerdem fand ich auch schöne Matratzenbezüge aus Baumwolle und Allergiker-Bettwäsche sowie viele weitere Produkte mit Molton und anderen saugfähigen Materialien.

Es gibt Matratzenauflagen, Matratzenschoner, Matratzenschutz oder Matratzen-Topper in den verschiedensten Formen und Größen und auch hier sind manche wasserdicht oder bestehen aus Baumwolle, besitzen einen Molton-Anteil, sind für Allergiker oder für Menschen mit Inkontinenz geeignet und viele sind auch waschbar.

 

Meine Matratzenauflage für den besten Schutz

Für den Schutz meiner Matratze habe ich mir also eine Matratzenauflage gekauft. Diese kommt direkt auf die Matratze und darüber der Matratzenbezug, denn der Matratzenschutz ist zwar waschbar, jedoch möchte ich den Matratzenschoner nicht unbedingt so oft waschen wie meine Bettwäsche – zudem nimmt die Auflage auch viel Platz in der Waschmaschine ein. Generell ist der Matratzen-Topper ja eigentlich nur für den Notfall gedacht, damit falls mir mal etwas im Bett umkippt, die Matratze einen Schutz hat. Ich habe keine Probleme mit Inkontinenz, daher muss der Matratzenschoner nicht so viel aushalten und auch nicht so oft gewaschen werden. Eine interessante Auswahl an Produkten für Allergiker und Pflegebedürftige hat der Online-Shop Benevit van Clewe: https://bene-vit.de/produkt-kategorie/fuer-pflegebeduerftige/

 

Wichtige Schlagwörter, die bei einem Kauf einer Matratzenauflage oder auch bei einem Matratzenbezug wichtig sind:

  • Wasserdicht
  • Allergiker geeignet
  • Baumwolle
  • Molton
  • Antibakteriell
  • Urin- und milbendicht
  • Saugstark
  • Inkontinenz

Sowie:

  • Wasserdichte Topper
  • Matratzenschutz
  • Wasserdichte Matratzenauflage
  • Hygienische Matratzenschoner
  • Wasserdichte Auflage
  • Bettbezug aus Molton
  • Bettwäsche aus Baumwolle

 

Matratzenauflage, Matratzenschoner, Matratzenschutz und Matratzen-Topper – Einsatz in anderen Bereichen

Laken aus Molton bzw. Baumwolle oder generell eine Auflage, die wasserdicht ist sowie waschbar und gerne auch Allergiker geeignet – ein solcher Schutz ist in vielen Bereichen unverzichtbar. Zum einen in Hotels, wo viele verschiedene Personen in einem Bett schlafen, zum andern aber in erster Linie in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Senioren-Unterkünften, denn in diesen Bereichen ist Hygiene besonders wichtig.

Vor allem in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sind viele Menschen, die viel Zeit im Bett verbringen und auch Inkontinenz ist hier ein Thema. Die Matratzen müssen also vor bestimmten Flüssigkeiten geschützt werden und daher wird ein Matratzenschutz, eine Matratzenauflage oder ein Matratzenschoner dringend benötigt – im besten Fall ist der Matratzenschutz wasserdicht oder extrem saugstark, er sollte jedoch auch bequem sein. Produkte wie Unterwäsche mit Molton können bei leichter Inkontinenz hilfreich sein, jedoch ist ein Matratzenschutz oder Matratzenschoner immer empfehlenswert, denn ein solcher waschbarerer Matratzen-Topper ist einfach hygienischer.

 

Ich fühle mich entspannter und sicherer mit meiner Matratzenauflage

Ich fühle mich jetzt mit meinem Matratzenschutz (meiner Matratzenauflage bzw. meinem Matratzenschoner) viel sicherer und kann wieder entspannt im Bett frühstücken, denn auch wenn was daneben geht, stoppen die relativ wasserdichte Auflage und der Matratzenbezug es, bevor die Flüssigkeit die Matratze erreicht. Danach muss ich den Matratzenschoner und den Matratzenbezug nur waschen, denn beides ist ja waschbar. Ich kann jedem nur eine Matratzenauflage empfehlen, denn sie ist wirklich praktisch und man kann ganz entspannt im Bett frühstücken und in einem sauberen Bett schlafen.

Mein Tipp: Kauft euch einen Matratzenschoner, der wasserdicht ist oder eine kuschelige Matratzenauflage aus Baumwolle und Molton.

Herzlich willkommen auf Vadex, euer Artikel Blog! Dieser Blog wurde freundlicherweise von Döppers, Somsak (von somsak.de) programmiert und hochgeladen, im Auftrag der Düsseldorfer Werbeagentur ECHTZEIT GmbH & Co. KG, wo Somsak als Senior SEO Specialist tätig war. Den Online Marketing Spezialisten könnt ihr über sein neues Projekt Raizpower (unter raizpower.de) erreichen, eine neue Webseite über Zander, Barsch und das Angeln.